Ausgedruckt von http://nordfriesland.city-map.de/city/db/020703041800/ostenfelder-bauernhaus-in-husum

Ostenfelder Bauernhaus in Husum

Bildurheber: Kreis Nordfriesland



Ostenfelder Bauernhaus
Nordhusumer Straße 13
25813 Husum
Telefon 0 48 41 / 43 34
Fax 0 48 41 / 8 97 31 20

Bildurheber: Kreis Nordfriesland


Das Museum wurde 1899 von dem Gymnasiallehrer Magnus Voß als erstes deutsches Freilichtmuseum gegründet. Das um 1650 erbaute Haus stammt aus dem benachbarten Dorf Ostenfeld.


Die Anlage besteht aus dem niederdeutschen Fachhallenhaus und einer sogenannten Fachwerk-Tafelwandscheune.




1986 brannte das Museum, verursacht durch spielende Kinder, bis auf die Grundmauern nieder, die wertvollsten Teile der Einrichtung konnten jedoch gerettet bzw. restauriert und das Haus originalgetreu wiedererrichtet werden.

Reichverzierte Möbel (Rotter Abendmahlsschrank) und Wandvertäfelungen im Festraum (Pesel) des Hauses, sowie zahlreiches Hausgerät dokumentieren heute eindrucksvoll die bäuerliche Kultur der Ostenfelder Gegend vom 17. bis 19. Jahrhundert.

Öffnungszeiten:

April - Oktober
dienstags bis sonntags von 10 - 12 Uhr und von 14 - 17 Uhr

Karten & Stadtpläne
In der Region Suchen