Ausgedruckt von http://nordfriesland.city-map.de/city/db/020702011100/wir-begruessen-sie-in-witzwort

Wir begrüßen Sie in Witzwort

Bildurheber: Gemeinde Witzwort


In dieser 900-Seelen-Gemeinde im östlichen Teil der Halbinsel Eiderstedt vergißt man die Hektik der Großstädte und atmet die salz- und jodhaltige Luft des hier typischen Reizklimas ein.

Typische Bauernhausform auf der Halbinsel Eiderstedt sind die Haubarge. Der bekannteste und am besten restaurierte ist der Rote Haubarg im Witzworter Adolfskoog mit einer Höhe von 23 Metern und einer Grundfläche von 720 qm.

In seinem Innern befinden sich heute ein landwirtschaftliches Museum sowie ein Restaurant.

Nicht weit vom Dorf entfernt sind die Badestrände von Simonsberg und Uelvesbüll.

Reimersbude im Süden der Gemeinde ist der älteste Ortsteil er besaß übrigens schon vor 600 Jahren einen Hafen mit Fährbetrieb an der Eiderschleife.

Von Witzwort aus ist es nur ein Katzensprung zu den Sandstränden von St. Peter-Ording und Westerhever.
Grüne Strände finden Sie in Uelvesbüll, Simonsberg und an der Eider.

Sehenswert in Witzwort ist die Kirche, Backsteinbau mit gotischem Schiff (wahrscheinlich von 1420) und der Rote Haubarg.

Nähere Informationen beim
Fremdenverkehrsverein Witzwort/Uelvesbüll
Geschwister-Lorenzen-Weg 11
25889 Witzwort
Telefon 04864 1350
Fax 04864 104497

Karten & Stadtpläne
In der Region Suchen